Ihr Führungskräfte - Coach in Kärnten

     
 
    Produktivität steigern - Potenziale ausschöpfen    







Ablauf: Wie gehe ich beim Coaching vor?

Ich unterscheide zwischen Kurzzeit- und Langzeit-Coaching.Das Kurzzeit-Coaching ist die Regel. Langzeit-Coaching ist die Ausnahme.

Kurzzeit-Coaching

Ein typisches Kurzzeit-Coaching beginnt mit einem Erstgespräch. Dabei werden mit dem Klienten Gegenstand und Zielsetzung des Coachings geklärt. Das definierte Ziel muss erreichbar, klar und messbar sein.

Darauf folgen üblicherweise fünf bis zehn Sitzungen. Diese dauern im Schnitt zwei bis drei Stunden und fordern hohe Konzentration und Arbeitsbereitschaft.

Zwischen den Sitzungen liegt ein Zeitraum von mehreren Wochen. Dieser Zeitraum gibt dem Klienten Gelegenheit, das in den Sitzungen Erlebte zu reflektieren und in den Alltag zu übertragen.

Ein Abschlussgespräch dient der Überprüfung, ob gemeinsam definierte Ziele erreicht wurden.

 

Langzeit-Coaching

Im Prinzip handelt es sich dabei nicht um Coaching im engeren Sinne, sondern um eine Kombination von Coaching, Supervision und Beratung. Häufig entwickelt sich das Langzeit-Coaching-Verhältnis aus einem konkreten Kurzzeit-Coaching-Projekt.

Auch das Langzeit-Coaching beginnt mit einer Zielsetzung. Wir definieren dabei auch, in welchen Zeitabständen die Zusammenarbeit auf ihre weitere Nützlichkeit überprüft werden sollte.

Ab dann gibt es unregelmäßige Kontakte. Diese finden persönlich, per E-Mail oder telefonisch statt. Meistens werden sie vom Kunden angestoßen und oft liegen Monate zwischen ihnen.

Ein Langzeit-Coaching kann sich über viele Jahre erstrecken. Wir hinterfragen aber regelmäßig, ob ich noch genügend Außensicht einbringen kann, damit die Zusammenarbeit noch hilfreich ist.

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie mich!

 

 

Ihr Coach in Villach

Ihr Coach in Kärnten
Dipl. Kfm. Günter Weick


Meine Grundüberzeugungen:

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!
(Philip Rosenthal)

Karriere passiert nicht, sie wird gemacht!
(Günter Weick)

Es gibt nichts Gutes - Außer man tut es!
(Erich Kästner)

 

   

Home | Zur Person | Was ist Coaching? | Einsatzfelder | Methoden | Ablauf
Konditionen | Veröffentlichungen | Kontakt

Impressum | e-mail

(c) 2011 Weick-Coaching